Granittreppen – Strapazierfähige Granittreppen

Granittreppen sind überall dort sinnvoll, wo robuste und strapazierfähige Oberflächen notwendig sind. Vor allem in repräsentativen und viel belaufenen Gebäuden. Denn Granit ist sehr abriebsfest, ist leicht zu pflegen und hat trotzdem ein hochwertiges Aussehen. Auch im privaten Haushalt überzeugen Granittreppen, speziell im Eingangsbereich oder als Treppenhaus in Mehrfamilienhäusern. 

Granittreppen

Saubere Granittreppen

Auch die Außentreppe, die Kellertreppe oder die Blockstufen im Garten lassen sich hervorragend mit Granit gestalten. Granit wird auch mit großen Verschmutzungen fertig. Der Naturstein ist nicht nur sehr hart, sondern auch chemisch sehr beständig. Wegen seiner geringen Porosität ist Granit einfach zu reinigen und bietet Mirkoorganismen keinen Rückzugsraum; Granit bleibt dadurch keimfrei.

 

Bei der Bearbeitung der Stufenoberflächen sollte darauf geachtet werden wo die Treppe zum Einsatz kommt; bei der Außentreppe sollten geschliffene oder aufgeraute Oberflächen gewählt werden, da diese über Rutschfestigkeit verfügen. Im Innenbereich sind polierte Oberflächen sehr beliebt. 

Sichere Granittreppen

Um die Verletzungsgefahr zu verringern sollte auch auf die Kantenbearbeitung geachtet werden. Die Vorderkanten aller Laufflächen sollten abgerundet oder gefast sein, damit keine Stolperkanten geboten werden. Granittreppen sind hart und bruchfest, die sehr widerstandsfähig gegen äußere Einflüsse wie Frost oder saure Substanzen sind. 

* In unserem Sortiment finden Sie Naturstein- / Quarzsteinplatten aus aller Welt. Wir verwenden nur hochwertige Steinsorten zur Herstellung unserer Produkte. Jedes unserer Materialien ist wegen seiner Musterungen einzigartig, besonders die Natursteine da sie Farb- und Strukturschwankungen unterliegen.
Die Materialbilder auf unserer Seite wurden von Rossittis übernommen!